D-Fend - EnforceAir

Preis auf Anfrage

D-Fend counter UAS Solution

Modulare, flexible Lösung mit innovativer Technologie zur Detektion und Abwehr


Drohnen werden immer kleiner, schneller, schwerer zu entdecken, langlebiger und billiger und decken gleichzeitig eine größere Reichweite über große Entfernungen ab. Kommerzielle Drohnen werden zu einem größeren Sicherheitsrisiko für viele Situationen, Szenarien und Umgebungen, darunter kritische Infrastrukturen und strategische Einrichtungen, Flughäfen, Gefängnisse, Regierungsstandorte, Militärbasen, VIPs und mehr.


Jüngste Vorfälle mit gefährlichen Drohnenaktivitäten, wie z. B. nicht autorisierte Drohnen auf Flughäfen, VIP-Attentate und terroristische Drohneneinsätze zum Abwurf von Sprengstoff, zeigen, dass diese Bedrohung mit erhöhter Dringlichkeit angegangen werden muss.

Die Herausforderung der Drohnenabwehr in sensiblen Umgebungen

In städtischen und sensiblen Umgebungen ist eine sichere und wirksame Drohnenabwehr erforderlich, da es schwierig ist, Drohnen zu entdecken, potenzielle Kollateralschäden zu vermeiden und die zivilen Kommunikationssignale nicht extrem zu stören. Die Signale werden durch hohe Gebäude und andere städtische Elemente gestört und können möglicherweise nicht zwischen Freund und Feind unterscheiden. Optische Systeme haben eine begrenzte Sichtlinie und sind wetter- und sichtabhängig. RF/GPS-Störsysteme können schwerwiegende Kommunikationsstörungen und periphere Schäden verursachen, indem sie GPS-Navigations- und Kontrollsysteme deaktivieren und Wi-Fi- und Mobilfunknetze stören.

 

EnforceAir - Die ultimative C-UAS-Lösung für empfindliche Umgebungen

EnforceAir C-UAS ist ein fortschrittliches, autonomes System, das automatisch und passiv abtrünnige Drohnen erkennt, lokalisiert und identifiziert und in der Lage ist, das Risiko zu mindern, indem es die KONTROLLE über die Drohnen übernimmt und sie sicher in einer vordefinierten Sicherheitszone landet, wobei eine nicht störende, nicht kinetische Technologie eingesetzt wird, die keine Sichtverbindung erfordert. EnforceAir ist in einer Vielzahl von Einsatzkonfigurationen erhältlich, um vollständige operative Flexibilität zu ermöglichen und durchgängige C-UAS-Fähigkeiten in jedem Szenario oder Umfeld zu bieten, ob in der Stadt oder auf dem Land, in dichtem oder offenem Gelände.

EnforceAir scannt und erkennt passiv und kontinuierlich einzigartige Kommunikationssignale, die von kommerziellen Drohnen verwendet werden. Nach der Erkennung extrahiert EnforceAir die Drohnenkennungen zur Identifizierung von Freund oder Feind (IFF) und dekodiert das Telemetriesignal, um die Position der Drohne mit GPS-Genauigkeit sowie ihre Startposition in der Nähe des Piloten in Echtzeit zu ermitteln.

Während des Entschärfungsprozesses verliert der Pilot der Drohne die gesamte Kontrolle über die Drohne, einschließlich der Video- und Telemetriedaten, und kann die Kontrolle über die Drohne während des gesamten Prozesses nicht wiedererlangen. EnforceAir ist eine nicht störanfällige Lösung, die ein präzises und kurzes Signal sendet, das die Kontrolle über die abtrünnige Drohne übernimmt, ohne andere Drohnen und Kommunikationssignale zu stören.

 

Erkennen & Warnen:


Alarmierung, wenn eine Drohne anhand ihres eindeutigen Kommunikationssignals erkannt wird. passiv

  • Lange Distanz
  • Keine klare Sichtlinie erforderlich
  • Entwickelt für den Betrieb in lärmsensiblen Umgebungen

Lokalisieren & Verfolgen:


Standortverfolgung in Echtzeit durch Extraktion der GPS-Positionen der Drohne - passiv

  • Genaue
  • keine freie Sichtlinie erforderlich

Identifizieren:


Extraktion der eindeutigen Kommunikationskennung der Drohne ("Tail Number") - Passiv

  • Selektiv - Unterscheidet zwischen autorisierten und nicht autorisierten Drohnen im Gebiet (IFF)

 

Datenextraktion:

Extraktion der Startposition der Drohne (Home Point) mit GPS-Genauigkeit, während sie sich in der Luft befindet - passiv

  • Angabe der Position des Drohnenpiloten zum Zeitpunkt des Starts

Ausblenden:

Unterbrechung des Signals der Fernsteuerung des Drohnenpiloten, so dass die Drohne entsprechend ihrer ursprünglichen Konfiguration zu ihrer Startposition zurückfliegt.-Active-RF

  • keine Neuprogrammierung oder Dateneingabe

Kontrolle übernehmen und landen:

 

  • Einstellung einer neuen Flugroute zur sicheren Landung der Drohne an einer vordefinierten Position
  • Active-RF
  • Definiert EXAKT das Verhalten der Drohne, wenn sie vom System gesteuert wird
  • Definiert eine sichere Landeposition

 

Operative Flexibilität

Das EnforceAir bietet ein Höchstmaß an operativer Flexibilität, da seine Kernelemente innerhalb weniger Minuten einfach verlegt, montiert und konfiguriert werden können, so dass es jederzeit und überall eingesetzt werden kann.

Die EnforceAir-Einsatzkits:

Taktisches High-Angle-Kit: Außergewöhnliche Hochwinkelabdeckung für eine Vielzahl von Szenarien, Bedingungen und Geländetypen, mit schneller und einfacher Einrichtung.

Verdecktes Fahrzeug-Kit: Für mobile Szenarien, einfach zu montieren und innerhalb weniger Minuten zwischen verschiedenen Fahrzeugen zu wechseln.

Stationäres Kit: Ideal für statische 24/7-Einsätze. Einfach an einem vorhandenen Mast zu befestigen und für extreme Umweltbedingungen ausgelegt.

Bodennahes/militärisches taktisches Kit:  Zur Unterstützung von Bodentruppen in Verteidigungsszenarien, mit einer 360°-Azimutabdeckung.

Militärfahrzeug-Kit: Ein optionales, doppelt verwendbares Setup-Kit für mobile und statische Ad-hoc-Einsätze, das mit dem militärischen taktischen Einsatz-Kit für den Boden kombiniert werden kann.

Zusätzliche Vorteile

Fortschrittliche proprietäre Protokolle

EnforceAir unterstützt die fortschrittlichsten Langstreckendrohnen sowie kommerzielle und proprietäre Funkprotokolle (DIY) mit der einzigartigen Fähigkeit, sie so umzuprogrammieren, dass sie eine neue Route fliegen und kontrolliert und sicher in einer vordefinierten Sicherheitszone landen.

Hohe Leistung

  • Fähigkeit, mehrere Drohnen gleichzeitig zu steuern
  • 360° Perimetersicherheit mit einem Radius von bis zu 3 km (1,8 Meilen) - unter Verwendung von Rundstrahlantennen
  • Unterstützung für manuelle und vorkonfigurierte Autopilot-Flugmodi

Einfacher Einsatz und Betrieb

  • Autonom
  • Konfigurierbare Entschärfungsmethoden, Fend-off oder Übernahme der Kontrolle und Landung
  • Stationäre und/oder mobile Einsätze mit schneller und einfacher Einrichtung
  • Geringer Stromverbrauch und kleine Stellfläche

Zukunftssicher

  • Entwickelt für alle Standard- und proprietären Funktechnologien, die von kommerziellen Drohnen verwendet werden
  • Kontinuierliche Software-Updates, um aktuell auf neue Drohnenmodelle und DIY-Funkkomponenten reagieren zu können
Hersteller:
Artikelnummer: EnfAir
GTIN: 4251935112535

0

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung:

Kontaktdaten
Frage zum Artikel