Vermessung

Dank rapider technologischer Fortschritte werden Drohnen auch verstärkt bei Vermessungsarbeiten und zur Modellierung von Geländekarten genutzt. Mithilfe spezieller Programme lassen sich selbst von unwegsamem Geländen Karten erstellen, die bis auf den Zentimeter genau sind. Die ausgewerteten Daten können zur Erstellung von 3D-Modellen und 2D-Karten genutzt werden, welche als Grundlage für Digitale Zwillinge, Projektplanung und Marketing dienen.

Aktualität, präzise Dokumentation und geringer Zeitaufwand sind Stärken, welche die Nutzung in der Industrie und anderen Branchen vorantreibt. Die Digitalisierung anhand von Drohnen ermöglicht eine dezentralisierte und globale Herangehensweise, welche die Zusammenarbeit von Investoren, Kunden und der Projektplanung vorantreibt.

Ob bei der Planung von neuen Bauprojekten, bei der Kartierung und Modellierung von Terrains oder der Visualisierung von Geodaten in der Archäologie, dank ihrer vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten sind Drohnen längst ein unverzichtbarer Teil der wissenschaftlichen und gewerblichen Landschaft geworden.