Direktvergleich Inspire Series

DJI Inspire 1+2 Compared

"Die DJI Inspire 1 war eine Offenbarung". Sie war die erste Drohne für Filmproduktion weltweit, die nicht nur ein HD-Übertragungssystem integriert hatte, sondern auch ein 360° Gimbal und eine 4K Kamera. Mittels App wurde eine intuitive Steuerung möglich. Die Kameras vom Typ Zenmuse X5 und X5R wurden ein wichtiges Instrument für Regisseure und Filmemacher weltweit.

Die Inspire 2 vereint die herausragenden Eigenschaften des Vorgängermodells und verbessert diese noch weiter. Das Bildverarbeitungssystem CineCore 2.0 wurde auf CineCore 2.1 aktualisiert und ist der Lage Videos mit bis zu einer Auflösung von 6K in CinemaDNG/RAW und 5,2K in Apple ProRes zu verarbeiten (mit einer Zenmuse X7).

Inspire 1

Inspire 1

  • Ready To Fly Aerial System

  • Improved Motor Performance

  • Smoother, Reliable Locking Mechanism

  • Aerodynamic Transforming Design

  • Vision Positioning For GPS-Free Or Indoor Flight

Max Flight Time: 18 mins

Max Range: 3.1 miles

Max Speed: 49mph

Max Wind Resistance: 10 m/s

Operating Temperature: 14° to 104° F (-10° to 40° C)

Payload Capacity: 0.6kg

Obstacle Avoidance: No

Dual User Capability: Yes

Payload Options:


Zenmuse XT

Zenmuse X3

Zenmuse X5

Zenmuse X5/R

Zenmuse Z3

Inspire 2

Inspire 2

  • Dual Battery System For Longer Flight Time

  • Optimized Transmission and Control System

  • New Imaging Processing System

  • Intelligent Flight Modes

  • Includes Crystalsky Monitor

Max Flight Time: 27 mins

Max Range: 4.3 miles

Max Speed: 58mph

Max Wind Resistance: 10 m/s

Operating Temperature: -4° to 104° F (-20° to 40° C)

Payload Capacity: 1.3kg

Obstacle Avoidance: Yes

Dual User Capability: Yes

Payload Options:


Zenmuse X4S

Zenmuse X5S

Zenmuse X7